Scheckübergabe: Michael Leopold, Karin Neumeier und Thomas Müller

Scheckübergabe: Michael Leopold, Karin Neumeier und Thomas Müller | © Nadine Rupp

8. Charity-Schafkopfturnier im Paulaner am Nockherberg

Thomas Müller und Prominenz sammeln 58.500 Euro für junge Trauernde

Welch' herrliche Idee von Sky-Moderator Michael Leopold und der Nicolaidis YoungWings Stiftung zugunsten trauernder Jugendlicher! Im Paulaner am Nockherberg sammelten sie beim 8. Charity-Schafkopfturnier mit prominenten Gästen aus Sport, Kultur und Wirtschaft 58.500 Euro! Gemeinsam mit Botschafter Thomas Müller nahm Stiftungsvorstand Karin Neumeier den Spendenscheck entgegen.

Eine gelungene Charity im 25. Stiftungsjahr

140 Schafkopfspieler*innen nahmen am beliebte Charity-Event teil, der Schafkopf als Kulturgut und bayerische Lebensart pflegt, und gleichzeitig auch die Finanzierung der Stiftungsarbeit für trauernde Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterstützt. Dazu passte es perfekt, dass die Nicolaidis YoungWings Stiftung heuer ihr 25-jähriges Bestehen feiert. Eine sinnvolle Organisation, die kostenfreie und individuelle Hilfsangebote für junge Trauernde bereitstellt. Ab Frühjahr wird das Sternenhaus in Au-Haidhausen als ein neuer und geschützter Ort für die Angebote der Trauerbegleitung und -beratung eröffnet.

Turnier-Initiator Michael Leopold: „Es war wieder einmal  eine Riesenfreude, das Turnier gemeinsam mit der Stiftung auszurichten! Mein besonderer Dank gilt Thomas Müller, obwohl er zeitlich bedingt nicht mitspielen konnte, aber auch allen anderen Unterstützern.“

Thomas Müller: „Danke an alle, die fleißig Schafkopf gespielt und damit diese fantastische Spendensumme möglich gemacht haben.“

Die Vorständinnen der Nicolaidis YoungWings Stiftung, Lana Reb und Karin Neumeier: „Von ganzem Herzen danken wir Michael Leopold, Thomas Müller,  Paulaner am Nockherberg und allen Sponsoren, die diesen Erfolg möglich gemacht haben! Dieser sensationelle Spendenbetrag kommt direkt unserer Arbeit für junge Trauernde zugute. Wir freuen uns sehr über diesen gelungenen Start in ein bedeutendes Stiftungsjahr.“

Prominente Gäste

Mit dabei waren die ehemaligen Fußballprofis Didi Hamann, Hansi Dorfner, Manfred Schwabl, Herbert Waas, Benny Lauth und Ludwig Kögl. Zudem  FC Augsburg-Geschmäftsführer, Michael Ströll,  Jahn Regensburg-Spieler Benedikt Saller sowie von der SpVgg Unterhaching Maxi Welzmüller, Josef Welzmüller und Trainer Marc Unterberger. Den Eishockeysport vertraten unter anderem die Profis des EHC Red Bull München Konrad Abeltshauser und Maximilian Kastner, die Trainerikone und der Gewinner des letztjährigen Turniers, Hans Zach sowie die ehemaligen Nationalspieler Felix Petermann, Markus Janka und Thomas Oppenheimer.

Auch Stadtratsmitglied Manuel Pretzl, DFB-Koch Anton Schmaus, Regisseur Marcus H. Rosenmüller, Kabarettist Hannes Ringlstetter, Schauspieler Paul Sedlmeir und Sängerin Claudia Koreck spielten mit. Ebenso die Hausherren Christian Schottenhamel und Florian Lechner, die Wiesnwirte Katharina und Peter Inselkammer sowie Freunde und Familie von Thomas Müller und Michael Leopold.


www.nicolaidis-youngwings.de